Die romantischsten Orte Österreichs

29.06.15

Die Top 5 der romantischsten Orte in Österreich

 

 

Machen Sie sich gefasst auf pure Romantik! Egal ob pittoreske Stadtlandschaft, malerische Dorfidylle oder atemberaubende Bergnatur – Österreich bietet das perfekte Ambiente für Romantiker und Nostalgiker jeden Alters. Die romantischen Gegenden im österreichischen Bergland sind sogar so schön, dass sie selbst Romantikmuffel in Ihren ziehen. Wir möchten Ihnen diesmal 5 wunderschöne Orte in Österreich vorstellen, die jedes Romantiker-Herz höher schlagen lassen.

 

  1. Steyr in Oberösterreich

Die idyllische Kleinstadt Steyr hat eine mehr als tausendjährige Geschichte zu erzählen. Vor allem die Altstadt gewährt vielfach Einblick in die faszinierende Vergangenheit des Ortes. Altertümliche Brunnen, Wehranlagen sowie Brücken und Stege verleihen dem historischen Städtchen einen bezaubernden Charme.

 

  1. Traunkirchen im Salzkammergut

Der malerische Ort Traunkirchen besticht mit seiner einzigartigen Lage auf der Halbinsel am Westufer des Traunsees und mit seiner Aussicht auf die wunderschöne Bergwelt. Seit jeher ist Traunkirchen eine beliebte Inspirationsquelle für Maler und Schriftsteller. Besucher wandeln heute durch die Altstadt, besuchen das Kloster, die Barock-Pfarrkirche mit ihrer prunkvollen Fischerkanzel und die Johannesbergkapelle. Besonders beliebt ist das alljährlich stattfindende Seefest Märchennacht, das mit musikalischen und sportlichen Darbietungen für Gänsehaut-Momente sorgt.

 

  1. Wien

Die Hauptstadt von Österreich gehört nicht von ungefähr zu den zehn beliebtesten Urlaubszielen in ganz Europa. Romantiker sind vor allem vom ersten Bezirk, also dem historischen Stadtkern, begeistert. Uraltes Kopfsteinpflaster, kunstvolle Parkanlagen,  historischen Denkmäler, imposante Bauwerke und lauschige Gassen verströmen ein romantisches Flair sondergleichen. Kleiner Tipp am Rande: Ein romantisches Candle-Light-Dinner im Waggon des Wiener Riesenrades sorgt für unvergessliche Augenblicke.

 

  1. Villgratental in Osttirol

In dem Seitental des Osttiroler Hochpustertals, auf einer Höhe von etwa 1.400 Metern, lässt sich die vielseitige Schönheit der Natur genießen. Neben dem abwechslungsreichen Wander- und Kletterangeboten, gibt es viele kulinarische Highlights, die sich niemand entgehen lassen sollte. Denn bekanntermaßen geht Liebe ja durch den Magen. Tipp: In einem der alten Bauernhäuser verbirgt sich ein ganz besonderes Juwel, nämlich das haubengekrönte Lokal Gannerhof.

 

  1. Spitz an der Donau in Niederösterreich

Spitz an der Donau gehört zu den bekanntesten Erholungsorten in der niederösterreichischen Region Wachau. Die idyllische Marktgemeinde wurde rund um den sogenannten Tausendeimerberg erbaut, so dass die Ortschaft von prächtigen, terrassenförmig angelegten Weingärten umsäumt wird. Romantische Bauwerke im Renaissance- und Barockstil sowie die spätgotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert prägen das Bild der kleinen Gemeinde. Ein besonderes Highlight in Spitz ist die Sonnenwendfeier, bei der die historischen Bauten und Wahrzeichen mit stimmungsvollen Feuer- und Lichteffekten in Szene gesetzt werden.

 

 

Bilder von Tourismusverband Spitz/Wachau, Oberösterreich Tourismus, Museum und Stadt Steyr, Wien.info, Osttirol.com, Tourismusverband Traunkirchen

 

 

 




blog comments powered by Disqus

Hotel des Monats

hotel-des-monats
geniesserhotel-salzburgerhof-s
inhaltsseite-teaser

Hotels der Woche

ab € 338,-
DAS RONACHER Therme & Spa Resort DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und...
DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und Seele. Das bestbewertete Thermenhotel Österreichs steht für...
hotel-der-woche
das-ronacher-therme-spa-resort
inhaltsseite-teaser
ab € 375,-
GENUSSDORF GMACHL - Hotel & Spa Tradition trifft Zeitgeist, das familiengeführte...
Tradition trifft Zeitgeist, das familiengeführte GENUSSDORF GMACHL Hotel & Spa in Bergheim blickt auf eine lange...
hotel-der-woche
genussdorf-gmachl---hotel-spa
inhaltsseite-teaser

Banner