Sehenswerte Museen in Österreich

30.12.15

Museen in Österreich

 

Kunstliebhaber finden in Österreich ein wahres Eldorado an Museen und Kunsthäusern. Hier finden sie eine Vielzahl an Bauten, die mit einer außergewöhnlichen Architektur, großartigen Sammlungen, beeindruckenden Sonderausstellungen und vielseitigen Programmen überraschen. Auch an die Zukunft wird in den Museen gedacht: Der Nachwuchs kommt mit interessanten Angeboten voll auf seine „künstlerischen“ Kosten.

 

Lentos Kunstmuseum Linz – moderne Kunst am Ufer der Donau

Schon wegen seines äußeren Erscheinungsbildes ist das Lentos Kunstmuseum Linz eine Attraktion. Das lang gezogene, komplett verglaste Gebäude, das nachts erleuchtet ist, fügt sich harmonisch in das Linzer Stadtbild ein. Eine spannende Auswahl bekannter Maler von der klassischen Moderne bis zum Expressionismus warten auf Besucher ebenso wie Grafiken, Fotografien und Installationen zeitgenössischer Künstler. Neben der ständigen Sammlung bietet das Lentos Kunstmuseum Linz darüber hinaus interessante Sonderausstellungen an.

 

Kunsthaus Graz – Kunst ohne Grenzen

Das Kunsthaus Graz gehört zum berühmten Universalmuseum Joanneum, unterscheidet sich optisch aber komplett von seinem Mutterhaus. Das „Friendly Alien“ – wie es wegen seines blauen biomorphen Aussehens genannt wird – gehört seit mehr als zehn Jahren zum absoluten Architektur- und Kultur-Highlight der steierischen Hauptstadt. Berühmt und beliebt ist das Kunsthaus Graz für sein offenes Konzept, das neben Ausstellungen innovative Projekte aus den Bereichen Video- und Klangkunst sowie Fotografie einbezieht.

 

MAK Wien – Design und Kunst im Dialog

Seit über 150 Jahren versammeln sich unter dem Dach des Österreichischen Museums für angewandte Kunst und Gegenwartskunst (kurz MAK) diverse Sammlungen aus den Bereichen Design und Architektur. Neben der Weiterentwicklung des Bestands und der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Kunstverständnis, stehen zahlreiche zukunftsorientierte Projekte im Fokus des MAK. Dazu gehört die Vermittlung von Kunst im öffentlichen Raum, mit der internationale Künstler die Grenzen zwischen Museum und Außenbereich aufheben.

 

Museum der Moderne Salzburg – Kunstgenuss pur in zwei Häusern

Die Sammlung des Museums der Moderne Salzburg verteilt sich auf zwei Gebäude: Dem Rupertinum in der Salzburger Altstadt und dem modernen spektakulären Bau am Fuße des Mönchsbergs, der Besuchern einen einmaligen Ausblick auf Salzburg eröffnet. Beide Häuser konzentrieren sich auf Malerei, Bildhauerei und Fotografien österreichischer und internationaler Künstler der klassischen Moderne und Gegenwart. Bekannt ist das Museum der Moderne Salzburg zudem für seine umfangreiche grafische Sammlung.

 

 

Bilder von museumdermodernen.at; lentos.at; graztourismus.at und mak.at




blog comments powered by Disqus

Hotel des Monats

hotel-des-monats
geinberg5-private-spa-villas-
inhaltsseite-teaser

Hotels der Woche

ab € 338,-
DAS RONACHER Therme & Spa Resort DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und...
DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und Seele. Das bestbewertete Thermenhotel Österreichs steht für...
hotel-der-woche
das-ronacher-therme-spa-resort
inhaltsseite-teaser
ab € 375,-
GENUSSDORF GMACHL - Hotel & Spa Tradition trifft Zeitgeist, das familiengeführte...
Tradition trifft Zeitgeist, das familiengeführte GENUSSDORF GMACHL Hotel & Spa in Bergheim blickt auf eine lange...
hotel-der-woche
genussdorf-gmachl---hotel-spa
inhaltsseite-teaser

Banner