Skiurlaub in Ischgl

24.02.16

Winterzauber und Après-Ski in Ischgl

 

Jeden Winter läuft Ischgl zur Höchstform auf und bietet seinen Gästen eine Vielfalt an ausgelassenen Urlaubsfreuden. Vor allem die Konzerte zu Beginn und Ende der Saison sind weltberühmt: Mit legendären Pop-Ikonen wie Elton John, Robbie Williams, Pink und Rockern wie Jon Bon Jovi überzeugt das Skigebiet jedes Jahr aufs Neue. Doch damit nicht genug, denn auch für ambitionierte Wintersportler hält Ischgl so einiges parat. Gut 238 Pistenkilometer und 435 Lifte führen bis nach Samnaun in der Schweiz. Hier möchten wir Ihnen das abwechslungsreiche und beliebte Skigebiet einmal näher vorstellen.

 

Silvretta Arena – die Skiregion der Superlative

Um ins Herz des Skiressorts, nämlich zur Idalp, zu gelangen, stehen Besuchern drei Lifte zur Verfügung. Ungeübte Skifahrer können hier gefahrlos auf den leichten, blau markierten Abfahrten trainieren. Aber auch das Areal rund um die Alp Trida eignet sich für Anfänger und lässt sich leicht mit der Filmjoch-Bahn erreichen. Das restliche Skigebiet ist einer Fülle an rot und schwarz markierten Pisten für Geübte und Profis vorbehalten. Die mittelschweren Abfahrten finden sich vor allem unterhalb der Alp Trida, doch auch entlang der Gampenbahn. Auch bei Leistungssportlern kommt hier bestimmt keine Langeweile auf. Die schwarz markierten Pisten an der Greitspitze, am Palinkopf, am Pardatschgrat und an der Höllspitze bieten spannende Herausforderungen, die selbst die besten Skifahrer ins Schwitzen bringen. Freestyler kommen hingegen in den zwei Snowparks auf ihre Kosten.

 

Wer sich nach ruhigeren Winter-Aktivitäten sehnt, kann sich auf der Natur-Eisbahn im Ortszentrum von Ischgl beim Schlittschuh-Laufen oder Eishockey vergnügen. Wanderer sind hingegen mit den vielen ausgeschilderten Wanderwegen bestens beraten. Auch Paragleiten und Drachenfliegen ist hier möglich. Als Highlight gilt das Nachtrodeln an der Idalp, das zwei Mal pro Woche stattfindet.

 

Party in Ischgl – Après-Ski und Hüttenzauber

Insgesamt 14 Hütten bieten hungrigen Wintersportlern alles was Herz und Gaumen begehren. Als Hotspot dient vor allem das Selbstbedienungsrestaurant Idalp mit seiner Sonnenterrasse. Im Restaurant Schwarzwand finden sich dafür italienische Klassiker, auf der Vider Alp traditionelle Tiroler Schmankerl und im Bistro Gampen gibt es Snacks für den kleinen Hunger. Am Abend wandelt sich das Ski-Paradies zur Après-Ski-Partymeile. Gestartet wird bereits auf der Piste in den Restaurants und Schirmbars. Ein beliebter Treffpunkt ist der Paznauner Taja, wo es dann weiter ins Zentrum von Ischgl geht. Partywütige finden sich vor allem in der Trofana Alm, dem Kuhstall und der Schloss Lounge. Das Freeride heizt seinen Gästen mit Live-Musik und Motto-Partys ordentlich ein.  

 

 

Bilder von ischgl.com und tirol-ischgl.com




blog comments powered by Disqus

Hotel des Monats

hotel-des-monats
schwarz-alpenresort-
inhaltsseite-teaser

Hotels der Woche

ab € 719,-
DAS RONACHER Therme & Spa Resort DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und...
DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und Seele. Das bestbewertete Thermenhotel Österreichs steht für...
hotel-der-woche
das-ronacher-therme-spa-resort
inhaltsseite-teaser
ab € 740,-
Geniesserhotel Salzburgerhof 5 Sterne – 4 Relax Lilien – 2 Gault Millau Hauben -...
5 Sterne – 4 Relax Lilien – 2 Gault Millau Hauben - Das Wellness-, Golf- und Genießer- HOTEL SALZBURGERHOF...
hotel-der-woche
geniesserhotel-salzburgerhof
inhaltsseite-teaser

Banner