Ski und Wellness Seefeld

08.03.16

Seefeld im Winter – Wintersport von seiner schönsten Seite

Seit vielen Jahren ist die Urlaubsregion Seefeld in Tirol bei Skifahrern, Snowboardern und Winterwanderern wegen ihrer vielseitigen Pisten und attraktiven Wanderwege gleichermaßen beliebt. Speziell auf Langläufer hat Seefeld im Winter eine magnetische Anziehungskraft, da sich hier perfekte Bedingungen für den Langlauf-Sport vorfinden.

 

Ski Arena Seefeld – Fünf Orte mit viel Abwechslung

Die Orte Reith, Scharnitz, Seefeld, Mösern/Buchen und Leutschach bilden die abwechslungsreiche Ski Arena Seefeld auf einer Höhe von etwa 1.200 bis 2.100 Metern. Hier kommen große und kleine Wintersportfans auf etwa 38 attraktiven Pisten-Kilometern mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen voll auf ihre Kosten. Die 34 Liftanlagen und Seilbahnen bringen Snowboarder und Skifahrer rasch zu ihren gewünschten Einstiegen in das Wintersportvergnügen. Wer einmal die Skier stehen lassen möchte, findet großen Spaß bei zahlreichen Eislaufmöglichkeiten, Eisstockschießen, Snowtubing und Rodeln.

 

Langlaufen – Loipen zum Träumen

Langläufer und Biathleten lieben die Ski Arena Seefeld wegen ihres hervorragenden Loipen- und Skatingnetzes, das etwa 279 Kilometer umfasst. Ob Anfänger oder Profi, alle finden hier optimale Bedingungen vor, diesen spannenden Sport auszuüben. Zahlreiche bestens präparierte Loipen führen Langläufer durch eine winterlich verwunschene Natur vor dem Panorama des beeindruckenden Seefelder Hochplateaus. Zudem warten viele attraktive Extras, wie eigens angelegte Nachtloipen mit Flutlicht, Strecken für Schlittenlanglauf und Hundeloipen auf Langlauf-Fans.

 

Biathlon – Trainieren wie die Profis

Seit 2010 finden Biathleten in der Biathlonanlage im Nordischen Kompetenzzentrum optimale Trainingsbedingungen vor. In den Anlagen, die europaweit einen exzellenten Ruf genießen, haben Biathleten an 30 Schießständen die Möglichkeit, ihre Schießkünste üben. Wer einmal hautnah miterleben möchte, wie Profis eigentlich trainieren, kann in der „Cross Country Academy“ des olympiaerfahrenen Langlauf- und Biathlonprofis Martin Tauber erfahren, wie dieser aufregende Sport ausgeübt wird.

 

Winterwandern – Auszeit in der Natur

Fernab vom Skitrubel die Stille der Natur genießen? Mehr als 140 Kilometer bestens geräumte Winterwanderwege laden dazu ein, sie in der Urlaubsregion Seefeld mit allen Sinnen zu erleben. Schneeschuhwanderer gelangen mit ihrer Ausrüstung in höhere Gefilde und freuen sich am Seefelder Hochplateau immer wieder über die spektakuläre Aussicht auf die Berge. Für beste Wanderlaune sorgen aber nicht nur die wunderschönen Routen, sondern auch die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand, die Wanderer mit köstlichen regionalen Schmankerln verwöhnen.

 

Empfehlenswerte Hotels in Seefeld

 

Bilder von seefeld.com und klosterbraeu.com




blog comments powered by Disqus

Hotel des Monats

hotel-des-monats
wellnessresidenz-schalber-s
inhaltsseite-teaser

Hotels der Woche

ab € 740,-
Geniesserhotel Salzburgerhof 5 Sterne – 4 Relax Lilien – 2 Gault Millau Hauben -...
5 Sterne – 4 Relax Lilien – 2 Gault Millau Hauben - Das Wellness-, Golf- und Genießer- HOTEL SALZBURGERHOF...
hotel-der-woche
geniesserhotel-salzburgerhof
inhaltsseite-teaser
ab € 719,-
DAS RONACHER Therme & Spa Resort DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und...
DAS RONACHER … Höchster Genuss für Körper, Geist und Seele. Das bestbewertete Thermenhotel Österreichs steht für...
hotel-der-woche
das-ronacher-therme-spa-resort
inhaltsseite-teaser

Banner